Institut des Technologies Multilingues & Multimédias de l’Information
Institute for Multilingual & Multimedia Information
Institut für Multilinguale & Multimediale Informationsverarbeitung
Startseite > 10. News > Das IMMI unterstützt ETHICOMP 2014 und CEPE 2014

Das IMMI unterstützt ETHICOMP 2014 und CEPE 2014

Montag 15. September 2014

Alle Fassungen dieses Artikels: [Deutsch] [français] [français]

ETHICOMP und CEPE sind wichtige Konferenzen auf dem Gebiet der Computer/Information Ethik.

Vorhergehende CEPE Konferenzthemen umfassen interkulturelle Ethik, Roboterethik, Sozialauswirkungen der Sozialdatenverarbeitung, sozio-technische und ethische Änderung in IKTs und soziale Verantwortung und IKTs.

ETHICOMP, die im Jahre 1995 von Simon Rogerson und Terry Bynum eingeleitet Konferenzenreihe hat sich ebenfalls auf die ethischen Dimension den Komputertechnologien konzentriert. Um die Aufträge beiden Gruppen zu stützen, sowie eine robuste Gelegenheit für innovative kooperative Forschung und Stipendium anzubieten, werden sich ETHICOMP und CEPE im Jahre 2014 zusammenschliessen.

Die gemeinsamen Konferenzen werden durch CERNA (Commission de réflexion sur l’Ethique de la Recherche en sciences et technologies du Numérique d’Allistene) ausgerichtet. Dazu ist ACM SIGCAS (Special Interest Group, Computers and Society) co-Sponsor der Deckungstag zwischen den zwei Konferenzen (am Mittwoch, den 25. Juni) der einen Schwerpunkt auf Geschlecht und Technologie legen wird.

Das IMMI freut sich, diese Konferenzen zu unterstützen.

Mehr Information erhalten Sie hier:

ETHICOMP 2014 website

CEPE 2014 website

Die CEPE 2014 (vom 23. bis zum 25. Juni 2014) und ETHICOMP 2014 (vom 25. bis zum 27. Juni 2014) Konferenzen werden in Paris bei „Les Cordeliers“, 15 Rue de L’École de Médecine, 75006 Paris stattfinden.

SPIP | Skelett | | Sitemap | Aktivitäten verfolgen RSS 2.0